Anzeige

Fussball

Auf die Folter gespannt

04.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Im vorgezogenen Match lag gestern Abend auf dem Pfostenberg eine Überraschung in der Luft, aber der TSV Sielmingen setzte sich am Ende doch noch mit 3:1 beim FV Plochingen II durch und kletterte auf den vierten Tabellenplatz. Ein Eigentor von Markus Greiner musste freilich herhalten, um den Bann zu brechen (70.). Die Gäste vergaben vor allem vor der Pause eine Fülle dickster Möglichkeiten und lagen nach einem Treffer von Joachim Warth sogar zurück (25.). Im zweiten Durchgang machten es die Filderstädter besser und quasi aus drei Chancen drei Tore. Mario Schäffer (85.) und Michael Schorer (90.+2) machten den Sack zu. uba

Fußball

SGM Wendlingen/Ötlingen triumphieren

Fußball: Bei der Endrunde der Hallen-Bezirksmeisterschaft der Juniorinnen in Salach gingen die restlichen Titel nach Donzdorf

Zwei Tage lang wurde am Wochenende bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften der Juniorinnen erstklassiger Mädchenfußball geboten. Gut gefüllte Zuschauerränge, tolle Leistungen auf…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten