Anzeige

Fussball

Aralo trifft „doppelt“

19.10.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Mit einem knappen 2:1-Sieg über den FV Plochingen kletterte der TSV Wolfschlugen gestern Abend auf Platz fünf. Beide Mannschaften hatten im ersten Durchgang zwei hochkarätige Chancen, schlugen aber kein Kapital daraus. Als alles schon mit einer Nullnummer zur Pause rechnete, versenkte Christian Walter einen 22-Meter-Freistoß zum 1:0 in den FVP-Maschen (45.+1). Ein Eigentor von Ivan Aralo bedeutete kurz nach Wiederbeginn das 1:1 (48.), doch der Unglücksrabe machte seinen Lapsus wieder wett und traf in der 82. Spielminute per Foulelfmeter zum 2:1-Sieg für die Elf von Carlo Greco. uba

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Schnee und Frost bringen den Spielbetrieb zum Erliegen

Nichts war’s: Auch der letzte Spieltag im Jahr 2017 bescherte den Fußballern auf Verbands- und Bezirksebene nur Ausfälle. Während die Begegnungen auf der Ostalb bereits am Samstag abgesagt worden sind, zerschlugen sich die Hoffnungen gestern Vormittag auch zwischen Neckar und Fils. Der heftige Schneefall und die Temperaturen um den Gefrierpunkt…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten