Fussball

Aralo ist optimistisch

16.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Topspiel bei der TSG Esslingen: Der ungeschlagene Primus TSV Wendlingen reist zum Dritten und will die Serie weiter ausbauen. Für den TSV Wolfschlugen geht’s zum Tabellennachbarn TSV Scharnhausen. „Jetzt kommen unsere Gegner“, freut sich TSVW-Trainer Ivan Aralo. Beim TSV Köngen II ist der ASV Aichwald mit einem Altbekannten zu Gast, für den TSV Oberboihingen wird die SV 1845 Esslingen zur Pflichtaufgabe.

Mit blütenweißer Weste grüßt der TSV Wendlingen von oben: Gegen den SC Altbach ballerten die Blauhemden beim 9:0 um die Wette. „Altbach war nicht auf dem Level, auf dem es sein könnte“, so Trainer Björn Kluger. Deshalb habe der TSVW das Spiel auch klar dominiert. Gegen die TSG Esslingen erwartet er es ein ganz anderes Spiel. „Esslingen hat einen guten Lauf“, weiß Kluger, „und will uns die ersten Punkte abknöpfen.“ Trotz der wohl schwereren Verletzung von Sascha Strähle (Untersuchung steht aus) und den fraglichen Einsätzen von Manuel Wagner und Dominik Alt ist das Ziel ganz klar ein Sieg. „Wir haben einen sehr guten und breiten Kader“, erklärt Kluger, „damit sind wir immer noch sehr gut aufgestellt.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Der Spaß soll am Ende über allem stehen

Der TV Unterboihingen bot in Kooperation mit der Fußballschule des VfB Stuttgart 64 Kindern im Alter von sieben bis 14 Jahren die Möglichkeit, einmal zu trainieren wie die Profis. Dabei standen eine Vielzahl verschiedener Übungen auf dem Programm: Dribblings, Pass-Spiel, Flanken, Spiele 3:3 oder 4:4. Torschüsse aber auch koordinative Einheiten…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten