Fussball

Altenriet ohne Mühe

16.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

Sowohl der TSV Alterniet als auch der SV 07 Aich haben ihre Spitzenpositionen mit Kantersiegen gegen die Kellerkinder TSV Altdorf II sowie SGM Kohlberg/Tischardt ohne Mühe verteidigt.

TSV Altenriet – TSV Altdorf II 7:1

Die Gäste gingen überraschend durch Christian Bloschies in Führung (7.). Für Primus Altenriet bedeutete dies allerdings nur den Weckruf, denn hernach ging’s nur noch Richtung Kasten des TSV Altdorf. Den Löwenanteil am Kantersieg besaß Torjäger Vincenzo Giambrone mit einem Viererpack (9. Handelfmeter, 13., 55., 60.), Peter Rattinger (17.), David Weber (25.) sowie Timo Schall (38.) sorgten für den Rest.

SV 07 Aich – SGM Kohlberg/Tischardt 5:0

Das Geschehen orientierte sich von Beginn an nur in eine Richtung, auf das Gästegehäuse des Underdogs natürlich. Marc Lehnert eröffnete den Torreigen mit dem ersten seiner drei Streiche nach zwanzig Minuten, Markus Scharr legte noch vor der Pause zum 2:0 nach (33.), Aichs Jannik Gross traf zudem den Pfosten (40.). Kurz nach Wiederbeginn dann aber die Vorentscheidung, diesmal war Lennart Nierlich zum 3:0 zur Stelle (47.). Lehnert schnürte den Sack schließlich zu (73., 76.). kls

Fußball

Im „schönen Märchen“ folgt die Krönung

Fußball-Landesliga: Der FV 09 Nürtingen ist nach dem 1:0-Erfolg über den SC Geislingen gerettet und in Feierlaune

Wenn einem so viel Gutes widerfährt, das ist schon einen Freudentanz wert. Mit ausgelassenem Jubel haben die Fußballer des FV 09 Nürtingen am Samstagabend zunächst auf dem Rasen und später…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten