Anzeige

Fussball

Altenriet gelingt ein 7:1-Paukenschlag

22.08.2016, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: Neckartailfingen II und Neckarhausen nach ihren Siegen die Verfolger

Mit einem fulminanten 7:1-Paukenschlag gegen Mitfavorit Aich hat sich der TSV Altenriet in beeindruckender Manier an die Tabellenspitze gesetzt. Dahinter rangieren auf Platz zwei und drei die potenziellen Mitfavoriten Neckartailfingen II (5:1 in Raidwangen) und Neckarhausen (4:1 in Grafenberg) mit ebenfalls voller Punkteausbeute von sechs Zählern.

In doppelter Unterzahl gelang Oberensingen II (in Rot) gegen Grötzingen II ein Remis. Foto: Balz

Zu zwei Kantersiegen kamen der TSGV Großbettlingen beim 6:0 über die SGM Kohlberg/Tischardt und der TV Bempflingen II beim 6:2 in Schlaitdorf. Mit einem 2:2-Unentschieden trennten sich Grötzingen II und Oberensingen II. Beim Stand von 2:2 abgebrochen wurde die Partie zwischen Altdorf II und Oberboihingen II, die Gäste verließen nach zwei Roten Karten das Spielfeld (42.).

TSV Altenriet – SV 07 Aich 7:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten