Anzeige

Fussball

Altdorf schnuppert weiter an Platz zwei

07.12.2015, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: VfL gewinnt mit 4:1 in Nabern und überwintert auf Rang eins – Grötzingen und TVB trennen sich remis

Mit einem verdienten 4:1-Sieg gegen den SV Nabern festigte der VfL Kirchheim seine Position als Spitzenreiter. In Schlagdistanz zum Relegationsplatz bleibt der TSV Altdorf, der einen 2:1-Sieg beim TSV Jesingen einfuhr und dadurch den dritten Platz vor dem TSV Raidwangen verteidigte. Die „Roigl“ feierten einen 6:0-Kantersieg gegen die TG Kirchheim.

Ein Unentschieden, das keinem so wirklich weiterhilft: Weder der TSV Grötzingen (in Grün-Weiß) noch der TV Bempflingen konnten beim 1:1 richtig überzeugen. Foto: Just

Über einen deutlichen Erfolg konnte sich auch die Germania aus Schlaitdorf freuen, die Kellerkind TV Unterlenningen mit 6:1 nach Hause schickte. Der Aufsteiger überwintert dadurch auf einem gesicherten achten Platz im Tabellenmittelfeld. In Grafenberg verbuchte der TSV einen knappen 3:2-Erfolg gegen den TV Neidlingen. Die zweite Mannschaft des FV 09 Nürtingen besiegte den TSV Holzmaden mit 3:0. Wegen acht Verletzten konnte der FC Frickenhausen II die Partie gegen die SF Dettingen nicht antreten. Die Partie wird mit 3:0 für die Gäste gewertet.

TSV Grötzingen – TV Bempflingen 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten