Anzeige

Fussball

Altdorf ohne Chance

08.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde

Die Überraschung ist nicht geglückt: Der TSV Altdorf unterlag dem Bezirksligisten TSV RSK Esslingen mit 2:6 und flog ebenso aus dem Pokal wie der TSV Raidwangen II, der gegen Frisch Auf Göppingen mit 0:1 den Kürzeren zog.

TSV Altdorf – TSV RSK Esslingen 2:6

Ein Blitzstart nutzte den Altdorfern nichts. Der Favorit machte kurzen Prozess und zog souverän ins Achtelfinale ein. Tore: 1:0 (3.) Dennis Stutz, 1:1 (16.) Mario Mettang, 1:2 (24.) Manuel Degmayr, 1:3 (58.) Kevin Stölzle, 1:4 (66.) Mettang, 2:4 (75.) Christian Bloschies, 2:5 (78.) Rico Salen, 2:6 (80.) Sebastian Föll.

TSV Raidwangen II – Frisch Auf Göppingen 0:1

Die zweite Garnitur der „Roigl“ kassierte völlig unerwartet die erste Pflichtspielniederlage in dieser Saison. Den Gästen spielte in die Karten, dass Raidwangens Philipp Schwer schon in der 5. Spielminute wegen Beleidigung seines Gegenspielers die Rote Karte sah. Daran hatte der TSVR lange zu knabbern und Frisch Auf nutzte den Vorteil zum Tor des Tages durch Sven Kuschitka (25.). uba

Fußball