Fussball

Aliu rettet einen Punkt

17.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1

Dank eines Traumtores des eingewechselten Dardan Aliu aus 20 Metern Torentfernung (82.) kam der TSV Wolfschlugen gestern Abend zu einem unterm Strich gerechten 2:2 gegen den TV Hochdorf, verpasste damit aber den Sprung auf Platz vier. Die Hausherren mussten ihre Abwehrkette umstellen, weil Benjamin Müller auf der Autobahn im Stau steckte. Routinier Marc Heidrich (38), ein gelernter Stürmer, kam so auf seine alten Tage noch im Abwehrzentrum zum Einsatz, machte seine Sache aber ganz ordentlich. Beide Teams überboten sich allerdings im Auslassen bester Gelegenheiten. Die größte Gelegenheit zum möglichen Dreier ließ Tobias Mora liegen, dessen schwach geschossenen Foulelfmeter parierte TVH-Keeper Manuel Henn (68.). Tore: 0:1 (26.) Swen Kaufmann, 1:1 (62.) Tomislav Stojic, 1:2 (73.) Kaufmann, 2:2 (82.) Dardan Aliu. uba

Fußball