Fussball

Alberto Guillen gerät ins Schwärmen

10.10.2014, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Neckartailfingen muss Spitze verteidigen

Auf dem Aileswasen herrscht derzeit eitel Sonnenschein. Doch nicht das herrliche Spätsommerwetter lässt die Verantwortlichen des TSV Neckartailfingen mit der Sonne um die Wette strahlen, sondern der sportliche Höhenflug, zu dem die Mannschaft angesetzt hat. Tabellenführer nach neun Spieltagen. „Ein geiles Gefühl“, kann Spielleiter Alberto Guillen gar nicht genug davon bekommen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 10%
des Artikels.

Es fehlen 90%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Die Serien-Helden planen eine Zugabe

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Erfolgsverwöhnter FC Frickenhausen gegen Blausteiner „Riesen“ – FV 09 und Köngen unter Druck

Krasser könnten die Gegensätze kaum sein: Während der FC Frickenhausen morgen den vierten Sieg in Serie anstrebt, wollen Nürtingens Landesligakicker am Sonntag nach vier Pleiten…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten