Anzeige

Sennerpokal

Aicher vergeigen das Achtelfinale

26.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

. . . und sind nach dem 2:3 gegen den FC Nürtingen 73 draußen – Die TSVO kickt Schlaitdorf raus – Adrian Quast erlöst Altenriet

Für die B-Kreisligisten SpVgg Germania Schlaitdorf und SV 07 Aich ist der 53. Sennerpokal schon beendet. Die Germanen unterlagen der TSV Oberensingen mit 1:3 und die Nullsiebener verspielten gegen den FC Nürtingen 73 einen 2:0-Vorsprung (2:3). Die TSVO und der FCN verschafften sich damit eine glänzende Ausgangsposition fürs Weiterkommen.

Die Germanen aus Schlaitdorf (in Blau) landeten auf der Nase. Die 1:3-Niederlage gegen die TSV Oberensingen besiegelte das Aus.

Der TSV Altenriet versaute dem TSV Linsenhofen den Turniereinstand und steht nach einem knappen 1:0-Erfolg mit eineinhalb Beinen im Achtelfinale.

Germania Schlaitdorf – TSV Oberensingen 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Fußball