Anzeige

Fussball

Abfuhr für die SGEH II

28.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Nichts zu erben gab es gestern Abend für die SGEH II, die beim TSV Notzingen mit 1:9 unter die Räder kam. Der TSV Oberlenningen drehte gegen die SF Dettingen einen 0:1-Rückstand nach zwei Eckbällen in einen 2:1-Heimsieg.

TSV Notzingen – SGEH II 9:1

„Wir hätten das Dutzend locker voll machen können“, sagte ein zufriedener Notzinger Pressewart Bernd Janko nach Toren von Filipe Nogueira (17.), Felix Lehrer (23., 45.), Nelson Abrantes (40., 68.), Patrik Häberle (60.), Patrick Reus (65., 86.) und Uli Schuster (73.). Tim Kammerer traf zum zwischenzeitlichen 1:3 (43.). Jan Röck (SGEH) schoss einen Foulelfmeter am Tor vorbei (88.).

TSV Oberlenningen – SF Dettingen II 2:1

Geschickt stehende Dettinger verteidigten ihre frühe Führung durch Christian Nowak (5.) lange Zeit erfolgreich. Ein Eigentor von Karl König leitete die Wende ein (74.). Denis Muratovic traf kurz darauf zum letztlich verdienten 2:1-Sieg (77.) für die 80 Minuten lang anrennenden Gastgeber. uba

Anzeige

Fußball

Schockmoment und viel Lob

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO steckt frühes Parrotta-Aus weg und siegt 5:0 gegen Blaustein

Einer hohen Dosis Peinlichkeit folgt manchmal eine kräftige Prise Herrlichkeit: Acht Tage nach der 1:5-Demütigung beim Aufstiegskollegen FV Sontheim hat Landesligist TSV Oberensingen per 5:0 gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten