Fussball

2:1 – Köngen überrascht in Geislingen

14.12.2015, Von Joachim Dienelt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Kicker aus der Fuchsgrube entführen drei Punkte aus dem Eybachtal

Im Nachholspiel mussten die Köngener ohne ihren Trainer Ralf Rueff auskommen, der am vergangenen Dienstag erfolgreich an der Hüfte operiert wurde. Davon ließen sie sich aber nicht beirren und landeten durch Tore von Pascal Herrmann und Mustafa Baykara in Geislingen einen Überraschungserfolg.

Die von Co-Trainer Tobias Lamberti glänzend eingestellten Grün-Weißen erwiesen sich von Beginn an als Gegner auf Augenhöhe und ließen die spielstarken Geislinger kaum zur Entfaltung kommen. Für die Geislinger ging es darum, den Abstand zur Spitze zu verringern, die Köngener ihrerseits wollten sich von den Abstiegsrängen absetzen und zur Winterpause ein Polster nach unten schaffen.

Demzufolge entwickelte sich ein munteres Spiel zwischen zwei offensiven Mannschaften. Die frechen Fuchsgrubenkicker schlugen dann auch nach der zweiten Ecke zu, als Pascal Herrmann den von Patrick Warth auf den kurzen Pfosten getretenen Ball mit Hilfe zweier Geislinger über die Linie bugsierte (15.).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 31%
des Artikels.

Es fehlen 69%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten