Anzeige

Fussball

2:0 – Die Taktik des FCF ging auf

06.11.2017, Von Werner Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Geschlossene Frickenhäuser Leistung gegen die TSG Hofherrnweiler

Nicht aus der Bahn geworfen hat den FC Frickenhausen die Niederlage am vorigen Spieltag in Ebersbach. Am Samstag zeigte die Mayer-Truppe die richtige Reaktion und besiegte die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach verdient mit 2:0 Toren. Herausragend war die Taktik und das Defensivverhalten der Täleself, die den Gästen kaum eine Torchance zugestand.

Der Frickenhäuser Aposto1os Behrendt zieht ab zum 1:0, am Ende hieß es 2:0 für die Täles-Elf. Foto: Urtel

„Unsere Mannschaftsleistung wurde belohnt. Jeder Spieler führte seine Aufgabe mit hoher Konzentration aus, obwohl das gegen die Hofherrnweiler nicht einfach war“, betonte FCF-Coach Martin Mayer. „Der Sieg für Frickenhausen geht in Ordnung. Wir haben in den ersten 25 Minuten zu viele Fehler gemacht und beim Führungstreffer ganz schlecht ausgesehen. Nach der Pause war ich mit dem Auftreten meiner Mannschaft zufrieden, nur im Abschluss hatten wir große Probleme“, bilanzierte Hofherrnweilers Trainer Benjamin Bilger.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten