Anzeige

Fussball

18 Teams wollen in die Endrunde

15.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Bezirksmeisterschaft Frauen

Futsal ist am dritten Advent für die Fußballerinnen des Bezirks in der Staufeneckhalle in Salach bei der Vorrunde der Hallen-Bezirksmeisterschaft angesagt. Dieses Jahr wollen insgesamt 18 Mannschaften in drei Sechser-Gruppen die Qualifikation für die Bezirksendrunde schaffen.

Da aber lediglich zwölf Endrundenplätze zu vergeben sind, werden am Ende aus jeder Gruppe die beiden Letzten ausscheiden.

Nicht mit von der Partie ist der Vorjahresmeister FV Faurndau, da der Verein zur Zeit keine Frauenmannschaft im Spielbetrieb hat. Topfavoriten auf das Weiterkommen sind sicherlich die beiden Verbandsligamannschaften des FV 09 Nürtingen und des TSV Wendlingen. Doch auch der klare Spitzenreiter der Regionenliga, die SGM Jebenhausen/Bezgenriet, gehört zu den absoluten Topfavoriten. Den Vizemeister der letztjährigen Hallenrunde, den TSV Deizisau, und den TB Neckarhausen als Herbstmeister der Bezirksliga, muss man ebenfalls auf der Rechnung haben. Auch Ausrichter TSG Salach hofft natürlich darauf, dass zumindest eine seiner beiden Mannschaften die Endrunde erreicht. Erfreulich, dass fünf Vereine mit jeweils zwei Teams bei den Hallen-Bezirksmeisterschaften vertreten sind. Man darf gespannt sein, wer sich letztlich für die Bezirksendrunde, die am 7. Januar in Wendlingen stattfindet, qualifizieren kann. hth

Die Gruppeneinteilung

Anzeige

Fußball