Fussball

1:0 für den TSV Neckartailfingen

02.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TSV Neckartailfingen erhält im Rahmen der DFB-Flüchtlingsinitiative „1:0 für ein Willkommen“ Unterstützung für die Integrationsarbeit mit Flüchtlingen. Der WFV-Bezirksvorsitzende Karl Stradinger (Dritter von rechts) brachte den mit 500 Euro dotierten Scheck aus dem Topf der Egidius-Braun-Stiftung auf den Aileswasen. Beim TSV Neckartailfingen sind seit der Sommervorbereitung Amadou Bah und Muhammad Sarr (Zweiter und Dritter von links) aktiver Teil der neugemeldeten dritten Mannschaft von Trainer Christian Ott (links). Beide haben sich bereits als Stammkräfte etabliert. Auch abseits des Sportplatzes sind die beiden immer mit dabei und voll in das Vereinsleben integriert. TSVN-Vorsitzender Daniel Schwartz und Schriftführerin Nadine Trester (rechts) nahmen die Auszeichnung entgegen. pm

Fußball

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten