Anzeige

Basketball

Wohin führt die Reise?

02.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Die Basketballer der VfL Kirchheim Knights stehen derzeit im grauen Mittelfeld der Zweiten Bundesliga. Mit acht Punkten Vorsprung auf das Tabellenende und vier Punkten Rückstand auf die Play-off-Plätze ist für die Ritter noch alles drin. Am heutigen Samstag (19.30 Uhr) gastiert der Vorletzte Baunach Young Pikes in der Sporthalle Stadtmitte.

Das nächste Spiel ist immer das schwerste, auch im Basketball. Wie schwierig es gegen Baunach werden wird, lässt sich nicht voraussagen, doch die jüngsten Ergebnisse des Farmteams des Erstligisten Bamberg zeigten, wozu die Mannschaft in der Lage ist. Da wurde zunächst Schalke 72:71 besiegt. Nach einer langen Niederlagenserie sollte dieses Spiel eine Initialzündung für die Mannschaft von Trainer Felix Czerny sein. Tatsächlich zogen die Baunacher eine Menge Selbstvertrauen aus diesem Spiel, doch es folgten zwei denkwürdige Partien, die durchaus entscheidenden Stellenwert bekommen könnten. Gegen Tabellenführer Chemnitz setzte es eine denkbar knappe 73:76-Niederlage und den Play-off-Aspirant Trier spielten die Baunacher phasenweise an die Wand, verspielten aber im Schlussviertel eine 17-Punkte-Führung und verloren nach zweimaliger Verlängerung noch 112:115.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 74% des Artikels.

Es fehlen 26%



Anzeige

Basketball

Knights im Derby chancenlos

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A: Die Tigers aus Tübingen erobern vor 1200 Fans die Kirchheimer Sporthalle Stadtmitte

Nach zwei Heimspiel-Siegen in Serie mussten sich die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights im Derby dem Nachbarn aus Tübingen mit 81:94 (36:42) geschlagen geben. In einer…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten