Anzeige

Basketball

Wildcard für den BBC Magdeburg

28.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

Nach dem Lizenzentzug der Düsseldorf Baskets kann die Zweite Basketball-Bundesliga am 28. September in der Pro A nun doch mit der Sollstärke von 16 Teams an den Start gehen. Der Zweitplatzierte der Regionalliga Nord, der BBC Magdeburg, erhält eine Wildcard und komplettiert damit das Teilnehmerfeld in der neuen Saison. Die Gesellschafter der Zweiten Basketball-Bundesliga, die Junge Liga (DJL), stimmten der Vergabe der Wildcard an den Klub aus Sachsen-Anhalt einstimmig zu.

Der BBC Magdeburg hatte bereits im Rahmen des regulären Verfahrens eine Lizenz erteilt bekommen und die Liga-Verantwortlichen nun mit seinem vorgestellten Konzept überzeugt. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Magdeburg einen spannenden und attraktiven Standort für die Pro A gewinnen konnten. Wir sind überzeugt davon, dass hier ein nachhaltiges und innovatives Projekt entstanden ist, das die Bundesligalandschaft bereichern wird“, meinte DJL-Geschäftsführer Daniel Müller zur Vergabe. tb

Basketball

In acht Minuten alles klar gemacht

Basketball-Landesliga: TG Nürtingen bleibt nach dem Erfolg gegen die Titans Stuttgart ungeschlagen – Weiterer Neuzugang

Der Siegeszug der Nürtinger Landes-liga-Basketballer hält an. Der 87:79 (42:36)-Erfolg im fünften Saisonspiel gegen die PKF Titans Stuttgart II war ein hart umkämpfter, dennoch stehen…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten