Basketball

Viele Fragezeichen bei den Knights

02.04.2014, Von Bernd Köble — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A: Kirchheimer stehen nach dem abrupten Saisonende derzeit wieder am Nullpunkt

Endstation Gotha: Nach der Niederlage am Sonntag in Thüringen ist die Pro-A-Saison 2013/14 für Kirchheims Zweitliga-Basketballer Geschichte. Weil es der Mannschaft nicht gelungen ist, sich für eine Energieleistung am Ende zu belohnen.

Manches Unglück wurzelt tiefer, als es auf den ersten Blick scheint. In Gotha gab es viele Szenen, die den Kirchheimern im Endspiel um die Play-offs nicht in die Karten spielten. Eine Verletzung über dem Auge Ben Berans, die auf der Bank geflickt werden musste und den Amerikaner für entscheidende Minuten aus dem Spiel riss, oder der Ellbogenschlag gegen Bryan Smithson, der zur Folge hatte, dass dem Spielmacher der Knights minutenlang der Durchblick fehlte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Basketball