Anzeige

Basketball

TGN nutzt körperliche Vorteile nicht

04.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Bezirksliga: Der Tabellenzweite verliert das Verfolgerduell in Stuttgart

Mit einer 74:79-Niederlage im Gepäck kehrten die Nürtinger Basketballer vom Verfolgerduell beim BBC Stuttgart heim. Am Anfang sah es noch so aus, als wären die Nürtinger den Stuttgartern körperlich überlegen. Durch guten Körpereinsatz konnten Rebounds gesichert und Schnellangriffe gelaufen werden. Die Stuttgarter trafen aber zielsicher aus der Ferne, sodass sie sich darauf konzentrieren konnten. Nach dem ersten Viertel (16:12 für BBC) konnten die Gastgeber ihre Führung weiter ausbauen (31:16). Die Nürtinger agierten zu egoistisch und versuchten ihren körperlichen Vorteil vergeblich einzusetzen. Bis zur Halbzeit kämpfte sich die TGN dann aber doch wieder auf sechs Punkte heran (32:26).

Im dritten Viertel fanden die Nürtinger nur schwer den Korberfolg. Im Gegenzug traf der BBC Stuttgart aus allen Lagen und konnte seinen Vorsprung komfortabel ausbauen (50:34). Die TGN gab aber nicht auf und versuchte das Spiel noch zu drehen. Bei den Stuttgartern schien die Luft raus zu sein. Doch die 40 Punkte im letzten Viertel reichten nicht aus. Am Ende gingen die Hausherren als 79:74-Sieger vom Platz. pan

TG Nürtingen: Gramm, Heinigen, Heusgen (27), Mayer (11), Panos, Ratzkowski (4), E. Schweinfort (2), W. Schweinfort (6), Unterseher (12), Weingarten (12).

Basketball

In acht Minuten alles klar gemacht

Basketball-Landesliga: TG Nürtingen bleibt nach dem Erfolg gegen die Titans Stuttgart ungeschlagen – Weiterer Neuzugang

Der Siegeszug der Nürtinger Landes-liga-Basketballer hält an. Der 87:79 (42:36)-Erfolg im fünften Saisonspiel gegen die PKF Titans Stuttgart II war ein hart umkämpfter, dennoch stehen…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten