Anzeige

Basketball

Schwierige Wochen Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

07.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit sechs Siegen nach zwölf Spielen stehen die Zweitliga-Basketballer der Kirchheim Knights auf Platz sechs der Tabelle, doch in den kommenden Wochen erwarten die Ritter schwierige Duelle. Den Anfang macht der Tabellenzweite aus Hamburg am Samstag (19.30 Uhr, Sporthalle Stadtmitte).

Ein Wechselbad der Gefühle hatte die Saison bislang für Kirchheims Fans übrig. Einem schwachen Start folgte eine Siegesserie, die nun von drei Niederlagen in Serie unterbrochen wurde. Noch vier Spiele sind bis zur kurzen Winterpause zu absolvieren. Dabei geht es für die Ritter zunächst gegen Hamburg. Anschließend warten in Schalke und gegen den Tabellenführer Chemnitz weitere Herausforderungen, bevor es zum Weihnachtsspiel nach Paderborn geht. Erst dann haben die Teams eine kurze Verschnaufpause von zwei Wochen. „Die letzten Ergebnisse waren sehr enttäuschend. Wir hatten einen guten Lauf, konnten diese Leistungen aber nicht stabilisieren. Unsere Aufgabe ist es, jetzt wieder zurück zu unseren Stärken zu kommen“, erklärt Knights-Coach Mauricio Parra. Dass es dabei gegen Hamburg geht, dürfte nicht gerade zum besten Timing zählen.

Anzeige

Basketball

Wieder eng und hitzig?

Basketball: Landesliga-Tabellenführer TGN muss in Esslingen die Spitzenposition verteidigen

Nach dem Spitzenspiel ist bekanntlich vor dem nächsten Saisonspiel. Die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen müssen am morgigen Sonntag um 17 Uhr beim BV Hellas Esslingen in der Sporthalle Zentrum Zell ran.…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten