Basketball

Ritter beißen sich in Nürnberg durch

30.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A:

Die Zweitliga-Basketballer der Kirchheim Knights setzten sich am Sonntagabend mit 67:56 (39:34) in Nürnberg durch. Nach einer schwachen Anfangsphase erhöhten die Teckstädter den Druck in der Verteidigung und zwangen die Hausherren zu vielen Ballverlusten. Damit festigten sie Platz vier.

Manche Siege verdienen das Prädikat „erzwungen“. Wie schon in den vergangenen Wochen, tat sich Kirchheim in der Offensive schwer. Doch die beinharte Verteidigung bereitete den Nürnbergern von Beginn an große Probleme, die die Knights besonders im zweiten und dritten Viertel zu vielen Punkten nutzten.

Auch unter den Körben dominierten die Ritter das Geschehen. Die Franken gingen vom Sprungball an aggressiv zu Werke und erspielten sich eine 9:2-Führung. Kirchheims Trainer Michael Mai reagierte mit der ersten Auszeit, die Wirkung zeigte. Die Teckstädter versuchten nun ihre gewohnte Verteidigung zu spielen und über diese ins Spiel zu kommen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Basketball