Anzeige

Basketball

Neuer Spielmacher für die Knights

14.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga Pro A

Der Kader des Basketball-Zweitligisten VfL Kirchheim Knights nimmt weiter Formen an. Mit Constantin Ebert haben die Ritter ein deutsches Talent verpflichtet, das in der kommenden Saison für den Spielaufbau sorgen soll. Damit wurde eine zentrale Position nun besetzt.

Der 22-jährige Ebert hat in Braunschweig bereits Bundesligaluft geschnuppert und sich in der vergangenen Saison in der Pro B profiliert. „Constantin hat beim Farmteam der Braunschweiger sehr gute Leistungen gezeigt. Er strahlt Ruhe und Selbstbewusstsein aus. Die Pro A wird für ihn vor allem körperlich eine Herausforderung, aber wir glauben, dass er diesen Schritt mit uns gehen kann“, so Christoph Schmidt von den Knights.

Mit 13 Punkten und 4,7 Vorlagen spielte der Point Guard eine entscheidende Rolle beim MTV Herzöge Wolfenbüttel. In Würzburg geboren und aufgewachsen, startete der 1,83 Meter große Guard im Alter von 13 Jahren mit Basketball in der Jugendabteilung des Bundesligisten aus Würzburg und entwickelte sich dort schnell zum hoffnungsvollen Talent. 2014 stand er im Aufgebot des damaligen Pro-A-Ligisten und erreichte mit den Würzburgern den Aufstieg in die BBL. Mit der deutschen Nationalmannschaft nahm Ebert an der U16-EM 2011, der U18-EM 2014 und U20-EM 2015 teil. 2016 dann der Wechsel nach Braunschweig, wo er mit einer Doppellizenz ausgestattet wurde, um für Wolfenbüttel Erfahrungen im Profibereich zu sammeln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Anzeige

Basketball

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten