Basketball

Knights spazieren zum Turniersieg

08.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball

Basketball-Zweitligist VfL Kirchheim Knights wurde beim internationalen Einladungsturnier in Villingen-Schwenningen kaum gefordert und sicherte sich mit drei deutlichen Erfolgen den Titel beim vierten Kübler-Cup.

Für Knights-Trainer Michael Mai lieferten die drei Spiele kaum neue Erkenntnisse. Weder der deutsche Regionalligist Haiterbach (115:57), noch der Schweizer Erstligist Basel (101:63) stellten für die Kirchheimer in der Gruppenphase ernsthafte Gegner dar. Im Finale überrollten die Knights dann auch standesgemäß den AB Contern aus Luxemburgs Basketball-Oberhaus mit 123:68.

„Es ist immer schön, ein solches Turnier siegreich zu beenden, auch wenn wir uns natürlich etwas mehr Gegenwehr erhofft hätten“, stellte Kirchheims Coach Michael Mai abschließend fest. „Ursprünglich waren starke Teams aus den USA, Italien und Österreich angekündigt, die letztlich nicht gleichwertig ersetzt wurden.“ pm

Basketball

Nürtinger Korbjäger liegen im Soll

Basketball-Landesliga Neckar-Rems: Nürtingens Spielertrainer Daniel Weingarten blickt zuversichtlich auf die Rückrunde

Die Basketballer der TG Nürtingen spielen seit dieser Saison wieder in der Landesliga. Das Gastspiel soll diesmal aber länger dauern als zuletzt, als es nach einer Runde gleich wieder…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten