Anzeige

Basketball

Knights sichern sich Platz vier

03.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga, Pro A

Der letzte Spieltag hielt für Kirchheims Basketballfans wahrlich keine spielerische Klasse parat. In einer von Beginn an zerfahrenen Partie setzten sich die Kirchheim Knights aber mit 58:54 gegen die Academics Heidelberg durch. Vor über 1000 Zuschauern sicherten sich die Teckstädter mit den Sieg Tabellenplatz vier und somit das Heimrecht in der ersten Runde der Play-offs.

Unter die Kategorie Basketballfest wird der letzte Spieltag der Saison 2016/17 in Kirchheim sicherlich nicht fallen. Doch das Ergebnis passte durchaus. Beide Mannschaften zeigten nicht ihre Top-Leistung. Den besseren Start erwischten zunächst die Gäste, die schnell mit 7:0 in Führung gingen. Mit körperbetontem Spiel zwangen die Academics die Kirchheimer zu vielen Fehlern. Jedoch konnten die Gäste ihre starke Anfangsphase in der eigenen Offensive viel zu selten zu Korberfolgen nutzen. Die Hausherren versuchten über den Kampf ins Spiel zu finden – mit Erfolg. Über fünf Minuten gelang den Heidelbergern kein Zähler mehr. In die erste Viertelpause ging es beim Stand von 14:9 für Heidelberg.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Basketball

Wieder eng und hitzig?

Basketball: Landesliga-Tabellenführer TGN muss in Esslingen die Spitzenposition verteidigen

Nach dem Spitzenspiel ist bekanntlich vor dem nächsten Saisonspiel. Die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen müssen am morgigen Sonntag um 17 Uhr beim BV Hellas Esslingen in der Sporthalle Zentrum Zell ran.…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten