Basketball

Knights reagieren

21.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball

Am Samstag starten die Basketballer der Kirchheim Knights in Baunach in die Zweitliga-Saison. Weiterhin erschweren viele Verletzungen die Trainingseinheiten von Coach Anton Mirolybov. Auf eine Verletzung haben die Ritter reagiert.

Bei Cardell McFarland wurde in der vergangenen Woche eine schwerere Knieverletzung festgestellt, die einen Einsatz für die Ritter nicht möglich macht. Nachdem der Aufbauspieler im Anschluss an das Turnier in Holland über Schmerzen im Knie klagte, wurden verschiedene Untersuchungen anberaumt bei denen ein Knorpelschaden, sowie ein Meniskusriss festgestellt wurden. Als Ersatz verpflichteten die Ritter nun Corban Collins. Der 23-Jährige kommt direkt vom College, wo er in der vergangenen Saison für das NCAA-Team der University of Alabama aktiv war. Dort erzielte das 1,90 Meter große Powerpaket in knapp 20 Minuten Spielzeit sieben Punkte pro Partie. „ Der Ausfall von Cardell trifft uns sehr, aber ich hoffe, dass wir ihn mit Corban gut ersetzen können“, so Trainer Mirolybov. Der als starker Verteidiger bekannte Collins wählte nun mit den Kirchheimern seine erste Auslandsstation. Ob er bereits in Baunach spielen kann, steht noch nicht fest. „Wir arbeiten daran seine Freigabe und Lizenz rechtzeitig zu erhalten, aber es sind nur wenige Tage bis Samstag. Das wird sehr eng“, sagt Geschäftsführer Christoph Schmidt. cs

Basketball

TG Nürtingen lässt nichts anbrennen

Basketball-Landesliga: Deutlicher Erfolg über Feuerbach

Mit 87:65 (43:33) gewannen die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen auch ihr drittes Spiel und bleiben in dieser Saison weiterhin ungeschlagen. Dem Aufsteiger SpVgg Feuerbach zeigten die TGler dabei von Beginn an seine Grenzen auf.

Zwar…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten