Basketball

Geniestreich ist nötig

01.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

Zu ihrer zweitlängsten Auswärtsfahrt treten die Zweitliga-Basketballer der Kirchheim Knights bereits heute Abend an. Die Knights wollen nichts unversucht lassen, um am Samstag (20 Uhr) beim Tabellenführer SC Vechta für eine Überraschung zu sorgen.

Wieder mit von der Partie ist der genesene Cedric Brooks, der zuletzt wegen einer Grippe fehlte. „Mir geht es wieder gut. So eine lange Zeit musste ich noch nie aussetzen. Das war sehr hart. Ich bin froh wieder mitwirken zu können“, so der langjährige Ritter. Die Verletzungssorgen haben sich dennoch verschärft: Dominik Schneider fällt mit einer Oberschenkelverletzung wohl für längere Zeit aus, Kapitän Radivoj Tomasevic kämpft mit Knieproblemen.

Weswegen es besonders auf die Leistungen von Sebastian Adeberg und Jonathan Maier ankommen wird. Ein weiterer Einsatz von Besnik Bekteshi, der gegen Essen ein gutes Spiel zeigte, ist aufgrund des zeitgleichen Bundesligaspiels der Ludwigsburger nicht möglich. „Ich war sehr froh, das Besnik am Samstag für uns gespielt hat. Unser Kooperationspartner Ludwigsburg hat uns in einer schweren Situation sehr geholfen“, so Kirchheims Sportlicher Leiter Karl Lenger.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 71%
des Artikels.

Es fehlen 29%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Basketball