Basketball

Ein Auftakt nach Maß

14.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball-Bezirksliga Ost

Die Bezirksliga-Basketballer der TG Nürtingen gewannen ihr erstes Saisonspiel bei der KSG Gerlingen mit 66:52 (20:10, 37:25, 56:41) – trotz miserabler Wurf-Quote.

Mit einem Sieg in die Saison starten: Das war die Devise der Nürtinger Basketballer. Durch eine gute Defensivarbeit und einen schnellen Robert Heusgen, der zwölf seiner 16 Punkte im ersten Viertel verbuchen konnte, führten die Gäste nach dem ersten Viertel 20:10.

Im zweiten Abschnitt wurden die Hausherren etwas müde in ihrer Zonenverteidigung, sodass vor allem die Großen der TG Nürtingen unter dem Korb frei gespielt werden konnten. Dennoch blieben die Gerlinger mit guten Würfen und ihrer Erfahrung unter dem Korb in Reichweite. Mit 37:25 für die TGN ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gerlinger bis auf fünf Punkte heran (35:40). Nürtingens Spielertrainer Daniel Weingarten hatte bis dahin jeden seiner zwölf Spieler eingesetzt. Um wieder etwas Ruhe hereinzubringen, setzte Weingarten auf eine kleinere Rotation und der alte Vorsprung konnte wieder hergestellt werden. Mit 56:41 ging es in das letzte Viertel. Fünf Minuten vor dem Ende der Partie schöpften die Gerlinger noch einmal Hoffnung (50:60). Ihre Schlussoffensive blieb aber aus und die Nürtinger Korbjäger sicherten sich den 66:52-Auswärtserfolg.

TG Nürtingen: Dündar, Gramm (6), Heinigen (3), Heusgen (16), Hilburger (3), Kostidis, Panos, Ratzkowski (12), E. Schweinfort, Theilmann (3), Unterseher (18), Weingarten (5).

Basketball

TG Nürtingen lässt nichts anbrennen

Basketball-Landesliga: Deutlicher Erfolg über Feuerbach

Mit 87:65 (43:33) gewannen die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen auch ihr drittes Spiel und bleiben in dieser Saison weiterhin ungeschlagen. Dem Aufsteiger SpVgg Feuerbach zeigten die TGler dabei von Beginn an seine Grenzen auf.

Zwar…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten