Basketball

Bronze für Neuffener Knapp und Co Basketball: Ü 65-WM

08.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Roland Knapp aus Neuffen hat bei den Basketball-Weltmeisterschaften im US-amerikanischen Orlando die Bronzemedaille mit der deutschen Ü 65-Mannschaft gewonnen.

Großer Erfolg für Roland Knapp und sein Team.

211 Mannschaften aus 37 Ländern in 17 Altersklassen bedeuteten rund 3000 Teilnehmer, die in 561 Spielen um die Meisterschaften kämpften. Deutschland war mit vier Damen und sieben Herrenmannschaften vertreten. Die Mannschaft der über 65-Jährigen mit Roland Knapp vom SV Möhringen war nach dem letztjährigen zweiten Platz bei den Europameisterschaften einiges zuzutrauen. Im ersten Spiel gewann die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes (DBB) gegen Uruguay mit 42:25, anschließend gelang ein 47:36-Erfolg gegen die zweite Mannschaft der USA. Mit 63:48 wurde auch Australien besiegt. Im alles entscheidenden Spiel gegen das erste Team der USA konnte die deutsche Mannschaft in einem hart geführten Spiel lange mithalten, die 45:37 Niederlage jedoch letztlich nicht verhindern. Die USA erreichten dadurch das Endspiel gegen Brasilien, das sie mit 70:52 gewannen. Die Deutschen sicherten sich mit einem deutlichen 69:41-Sieg gegen Chile den dritten Platz. Das deutsche Damen-Team Ü 55 errang den Weltmeistertitel, die Ü 45-Damen gewannen die Silbermedaille. rkn

Basketball