Anzeige

Basketball

Bittere Pille für die Kirchheim Knights

05.10.2015, Von Samy Abdel Aal — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, 2. Bundesliga Pro A

Die VfL Kirchheim Knights verloren am Freitagabend das erste Heimspiel der Pro-A-Saison mit 71:82 gegen Chemnitz. Unkonzentriertheit, schlechte Wurfquoten und eine schwache Schlussphase kosteten die Ritter den zweiten Saisonsieg.

Erster Kratzer im Lack: Basketball-Zweitligist Kirchheim Knights musste beim Heimauftakt vor knapp 1300 Zuschauern in der Sporthalle Stadtmitte die erste Niederlage der noch jungen Saison hinnehmen. Gegen Chemnitz setzte es für die Teckstädter ein bitteres 71:82 (35:43). Vor allem im zweiten Viertel (19:29) agierten die Knights dabei in Angriff und Verteidigung weit unter ihren Möglichkeiten, ließen Chemnitz durch viele Ballverluste und schwache Verteidigung gegen die gefährlichen Distanzschützen der Gäste erstmals davonziehen. In der Offensive gelang es den Knights allerdings zu keinem Zeitpunkt, Akzente zu setzen. Auch beste Abschlusschancen fielen meist den schwachen Wurfquoten bei den Zweiern (39 Prozent) und Dreiern (35 Prozent) zum Opfer. Von der Freiwurflinie legten die Ritter mit nur 59 Prozent ebenfalls einen Auftritt zum Vergessen hin.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Basketball

Knappe Niederlage im Spitzenspiel

Basketball-Landesliga: TG Nürtingen unterliegt Tabellenführer TSG Heilbronn in einer spannenden Partie mit 76:79

„Gegen jede andere Mannschaft in dieser Liga hätten wir mit dieser Leistung gewonnen“, war Nürtingens Spielertrainer Daniel Weingarten einerseits hoch zufrieden mit seinem Team, andererseits…

Weiterlesen

Mehr Basketball Alle Basketball-Nachrichten