Anzeige

Sport

Zweites WM-Edelmetall für Peikert

07.08.2017, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Bronze für den deutschen Vierer bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Litauen

Oliver Peikert vom Ruderclub Nürtingen (RCN) lieferte sich zusammen mit seiner Mannschaft einen packenden Schlagabtausch im Finale des gesteuerten Vierers bei der Junioren-Weltmeisterschaft im litauischen Traikai. Am Ende sprang Bronze für die Deutschen heraus.

Völlig erschöpft retteten sich Oliver Peikert (links) und Co ins Ziel. Foto: meinruderbild

Es schien alles möglich für Oliver Peikert nach den Saisonergebnissen – von Gold bis hin zu Blech. So waren alle „Schlachtenbummler“ vom RCN, die sich am gestrigen Morgen am Internet-Live-Tracker eingefunden hatten, wahnsinnig gespannt darauf, zu was ihr Oli denn fähig war. Und es ging auch gleich richtig los. Wie schon im Vorlauf katapultierten sich die Amerikaner vom Start weg und gingen in Führung. Da Schlagmann Oli Peikert die Taktik der US-Boys kannte, hängte er sich dran.

Die Favoriten aus Italien starteten defensiv, waren nach 500 Metern nur Fünfte. Das Schweizer Boot, nach dem Eindruck aus dem Vorlauf auch zu beachten, hielt sich ebenfalls noch zurück. Doch dann kamen die zweiten 500 Meter. Beide genannten Nationen machten Ernst und jetzt ging so richtig die Post ab in diesem Rennen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 42%
des Artikels.

Es fehlen 58%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Die Angst schleicht sich in die Köpfe

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TGN macht bei der 25:31-Heimpleite gegen die FSG Waiblingen/Korb haarsträubende Fehler

Die Verunsicherung greift bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen immer mehr um sich. Im Derby gegen die FSG Waiblingen/Korb wurde dies am Samstagabend überdeutlich.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten