Sport

Zweimal Platz vier

21.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball

Mit jeweils einem Sieg, einem Unentschieden und zwei Niederlagen beendete die weibliche und die männliche Jugendauswahl des Handballverbandes Württemberg (HVW) die Sparkassen-Trophy in Göppingen.

Das Vorbereitungsturnier auf die Vorrunde des Länderpokals der Deutschen Meisterschaft der Handball-Landesverbände im Nachwuchsbereich bestritten in beiden Wertungen anstatt der vorgesehenen sechs lediglich jeweils fünf Auswahlteams, da Rheinland-Pfalz wetterbedingt nicht anreiste. Sieger wurde bei der weiblichen Jugend (Jahrgang 1995) Westfalen, bei der männlichen Jugend (Jahrgang 1994) setzte sich Baden ungeschlagen mit nur einem Minuspunkt durch.

Die HVW-Mädchen gewannen zunächst gegen Baden mit 21:10 Toren, mussten aber nach dem 14:14-Remis gegen Bayern noch mit zwei Niederlagen gegen Westfalen (8:13) und gegen Südbaden (12:16) vom Feld. Ähnlich lief es bei den Jungen: Zuerst ein 19:17-Sieg gegen Südbaden, dann ein 14:14 gegen Baden und anschließend ein 16:17 gegen Bayern sowie zum Abschluss ein15:21 gegen Westfalen. Auf das Trainerteam Axel Kromer (Landestrainer), Nico Kiener (weibliche Jugend) und Jürgen Lebherz (männliche Jugend) wartet bis zur Länderpokal-Vorrunde vom 21. bis 23. Januar 2011 in Celle also noch etwas Arbeit.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport