Anzeige

Sport

Zwei weitere Starts

09.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport

Der Nürtinger Rennfahrer Wolf Henzler bestritt in den USA erneut zwei Rennen in seinem Porsche 911 GT3 R. Zusammen mit seinem Teamkameraden Scott Hargrove vom Pfaff-Motorsports-Team erzielte er einen dritten Rang im fünften Lauf sowie den vierten Platz im sechsten Rennen zur diesjährigen Pirelli World Challenge. Beim fünften Lauf zur IMSA Weather Tech Sportscar Championship in Detroit mussten Henzler und sein Mitstreiter Michael Schein (Wright Motorsports Team) lediglich mit dem neunten Rang bei den GTs vorlieb nehmen. An diesem Wochenende geht Henzler als Coach der jungen Piloten des Porsche-Carrera-Cup Deutschland auf dem österreichischen Red-Bull-Ring seinem neuen Job nach. est

Anzeige

Sport

Die TGN kann die Nuss nicht knacken

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Eidt-Truppe verliert bei Schlusslicht Trier und verpasst es, sich weiter von hinten abzusetzen

Als die erwartet schwierige Aufgabe erwies sich das Gastspiel der TG Nürtingen bei den Trierer „Miezen“. Mehr oder weniger als weihnachtliche Dekoration lagen die Punkte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten