Anzeige

Sport

Zwei Nürtinger im Schützenhimmel

03.09.2011, Von Karl-Heinz Unterleiter — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen: Otto Weber und Volker Baron schaffen es bei den Deutschen Meisterschaften in München aufs Treppchen

Tolle Erfolge gab’s für die Schützengilde Nürtingen bei den Deutschen Meisterschaften in München. Otto Weber und Volker Baron schafften es aufs Treppchen. Insgesamt waren sieben Nürtinger bei den Deutschen dabei.

Im Olymp des Welt-Schießsports, in der größten und schönsten zivilen Schützen-Arena antreten zu dürfen, ist der Lebenstraum eines jeden Sportschützen. Täglich sind hier bei Meisterschaften einige Tausend, sowohl Besucher und Fans als auch Aktive, anzutreffen. Auch deshalb hatten sich die Nürtinger in den vergangenen Wochen ganz besonders hierauf vorbereitet. Es hatte sich eigentlich schon seit längerer Zeit herauskristallisiert, dass Nürtingen wieder über ein Leistungspotenzial verfügt, mit dem es bundesweit mit den großen Vereinen Schritt halten kann. Nicht auf Ligaebene bis hinauf zur Bundesliga, wo heute auch nur noch Profis ihre Debüts geben; aber auf Meisterschaftsebene und dies bis zu den deutschen Titelkämpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten