Anzeige

Sport

Zwei auf Augenhöhe

09.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, HVW-Pokal: Neuffen trifft in Runde eins wieder auf Burlafingen

Nach einer knapp bemessenen Vorbereitungsphase treffen Neuffens Württembergliga-Handballerinnen im HVW-Pokal auf Ligakonkurrent SG Burlafingen/Ulm. Das Spiel findet morgen um 18 Uhr in der TB-Sporthalle statt.

Trainer Uli von Petersenn ist zufrieden mit dem Verlauf der Vorbereitung, obwohl die Zeit für die vielen neuen Dinge, die er im Spiel der Rot-Weißen sehen möchte, doch mehr als knapp war. Das Pokalspiel betrachtet er als ersten Gradmesser für die dritte Saison in der Württembergliga. Neue Abwehrvarianten wurden ebenso trainiert wie flexibles Spiel im Angriff. Der Neuffener Coach kann mit dem kompletten Kader zum Pokalspiel auflaufen und man darf gespannt sein, wie sich die Rot-Weißen nach den Abgängen von Melanie Birkmaier und Caroline Benz schlagen werden. Gut eingelebt haben sich die Neuen Nicole Szukitsch und Sarah Mönch, die ebenso wie Saskia Lauser mehr und mehr zu einer festen Größe im Team des Turnerbunds avancieren.

Bezirkspokal: Neuffens zweite Mannschaft erwartet Wolfschlugen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Schockmoment und viel Lob

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSVO steckt frühes Parrotta-Aus weg und siegt 5:0 gegen Blaustein

Einer hohen Dosis Peinlichkeit folgt manchmal eine kräftige Prise Herrlichkeit: Acht Tage nach der 1:5-Demütigung beim Aufstiegskollegen FV Sontheim hat Landesligist TSV Oberensingen per 5:0 gegen den TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten