Anzeige

Sport

Zimmermann vernagelt das Tor

11.01.2010, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga Süd: TGN beißt sich an Sindelfingens Keeper die Zähne aus

Nichts zu ernten gab es für die Männer der TG Nürtingen am Samstag beim VfL Sindelfingen. In einer lange Zeit offenen Partie unterlag die TGN mit 22:27 (10:13). Der überragend haltende Torhüter Zimmermann war dabei der Garant des Erfolges für die Gastgeber. An seinen Paraden scheiterten die Nürtinger Ballwerfer gleich serienweise, ließen im Abschluss allerdings häufig Präzision und Variation vermissen.

Mit Tempohandball und schnellem Konterspiel trumpfte der VfL Sindelfingen gegen die TG Nürtingen auf und brachte die Turngemeinde von Beginn an des Öfteren in Verlegenheit. Dabei ließ sich die Partie beim Tabellennachbarn für die TGN eigentlich ganz gut an. Trotz einiger Abschlussprobleme lag die Turngemeinde beim 5:5 durch Christian Hennig in der 13. Minute immer noch in aussichtsreicher Position. Großen Anteil daran hatte Johannes Lampe im Tor der TGN. Mit Klassereflexen hielt der TGN-Keeper seine Farben im Spiel.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich bei Schlusslicht Trier weiter von den hinteren Plätzen absetzen

Einfache Spiele gibt es in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen nicht, das bestätigen auch in dieser Saison wieder Woche für Woche die Ergebnisse. Ein Selbstläufer wird das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten