Sport

„Wir wollen etwas reißen“

25.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal: FV 09 und Neckartailfingen als Favorit

Nach und nach kehrt das Grün auf die Sportplätze zurück, entsprechend angetan sind die Mannschaften, endlich wieder kicken zu dürfen. Nach den sonntäglichen Punktspielen stehen heute Abend (18 Uhr) drei Achtelfinalpartien im Bezirkspokal an.

Als Favorit reist der FV 09 Nürtingen zum A 3-Vertreter TV Jahn Göppingen. „Wir sind uns unserer Favoritenrolle bewusst und wollen sie auch erfüllen. Wir wollen dieses Jahr im Pokal etwas reißen“, sagt Spielleiter Rainer Woernle. Weiterkommen laute die Devise, egal wie. „Es ist auch noch nicht ganz sicher, wie wir spielen. Eventuell müssen aus der zweiten Reihe Leute nachrücken.“ Beispielsweise fehlt Fabian Klingenfuß und auch der Einsatz von Manuel Rothweiler ist fraglich. „Dennoch ist der Kader auf jeden Fall stark genug, um gegen einen unterklassigen Gegner zu bestehen“, meint Woernle.

Ebenfalls im Einsatz ist der TSV Neckartailfingen. Die „Zackenbarsche“ gastieren beim Jahn-Klassenkameraden FC Rechberghausen. Der FCR belegt derzeit Platz vier, konnte vor drei Wochen sein bislang einziges Punktspiel in diesem Jahr bestreiten. Mit etwas mehr Spielpraxis, aber einer 1:4-Schlappe vom Sonntag gegen Weilheim im Gepäck, geht der TSVN als Favorit in den Kampf um den Viertelfinaleinzug.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 47%
des Artikels.

Es fehlen 53%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten