Anzeige

Sport

Wieder viele Topleistungen

12.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Reiten: 30. Ausgabe des Reit- und Springturniers des RFV Nürtingen-Raidwangen

Das Reit- und Springturnier des RFV Nürtingen-Raidwangen mit über 550 Nennungen begann bereits am Freitagmorgen. Die Zuschauer sahen in 17 Dressur- und Springprüfungen bis Klasse L wieder viele Topleistungen.

Lokalmatadorin Sylvia Schmid mit ihrem Pferd L’amour siegte in der Hunterklasse und in der Stilspringprüfung der Klasse E. Foto: Rutschek

Das Dressurreiten machte den Auftakt. Im Wettbewerb der Klasse E siegte Jeannine Maier mit Spirit of Leika vom PSV Hammetweil, Platz drei und vier gingen an Viola Leuthe und Larissa Fritz vom gastgebenden Verein mit ihren Pferden Destiny und Nelle. Die A-Dressur wurde aufgrund der vielen Nennungen in zwei Abteilungen geritten. Sieger in der ersten Abteilung war Alexandra Wörz auf Estella vom TG Berghof Wernau, Platz zwei bis vier blieb in Raidwangen mit Luna Steingens, Viola Leuthe und Fabienne Schüler mit ihren Pferden Don Quichotte, Destiny und Amos v. Ira Maria Hof. Die zweite Abteilung sicherte sich Annika Münzenmayer mit Celin von RV Waiblingen und Rang sechs ging an die Raidwangenerin Annika Witt mit Diona la Belle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten