Anzeige

Sport

Wieder „ohne zwei“

09.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Luftpistole-Bundesliga Süd

Am entscheidenden Wochenende der Luftpistole-Bundesliga Süd müssen die Sportschützen des TSV Ötlingen erneut auf ihre starken Ausländer Yusuf Dikec und Ásgeir Sigurgeirsson verzichten. Im Wettkampf gegen Gastgeber SGi Ludwigsburg und gegen den SV Willmandingen stehen die Ötlinger somit einmal mehr vor einer Herausforderung.

Die Sportschützen des TSV Ötlingen gehen heute um 19 Uhr vom achten Tabellenplatz aus in den Wettkampf gegen die SGi Ludwigsburg. Am Sonntag treffen die „Rübholzer“ um 11.30 Uhr auf den SV Willmandingen. Nervenstärke brauchen die Ötlinger vor allem gegen die SGi Ludwigsburg. Ötlingens Achim Rieger wird an erster Position auf Florian Brunner treffen. Zwischen den durchschnittlichen Ergebnissen beider Schützen liegen beinahe zehn Ringe. Rieger erwartet also eine schwierige Aufgabe.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten