Sport

Wieder nichts zu holen

29.11.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Badminton-Bezirksliga: Schlusslicht TGN verliert zweimal

Auch am letzten Vorrundenspieltag der Badminton-Bezirksliga zog die TG Nürtingen zweimal den Kürzeren. Das Schlusslicht verlor beim TSV Neuhausen (3:5) und beim Tabellenführer SV Vaihingen II (1:7). Die TGN II feierte dagegen in der Kreisliga beim VfL Kirchheim II den ersten Saisonsieg (6:2).

Harmonierten gut: Jirka Ehnert und Ersatzfrau Eva Doser gewannen das gemischte Doppel in Neuhausen. Bezirksliga-Schlusslicht TG Nürtingen ging allerdings wieder leer aus. Foto: Bauer

Fünf Reservisten mussten einspringen, um die verletzungs- und krankheitsbedingt geschwächten Mannschaften wieder aufzufüllen. Gastgeber TSV Neuhausen ging es nicht besser, das Damendoppel musste der TSV sogar kampflos abgeben. Trotzdem konnten die Nürtinger Neuhausens Schwächung nicht nutzen und verloren mit 3:5.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Vorschusslorbeeren für die Heininger

Landesliga, Staffel 2: FCH gilt als Topfavorit – Für das Gros der Teams steht der Klassenerhalt auf der Wunschliste

13 Konkurrenten, 13-facher Optimismus: Bei den Konkurrenten der lokalen Landesligisten FV 09 Nürtingen, FC Frickenhausen und TSV Köngen ist übermäßige Demut vor dem Rundenstart nicht zu…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten