Anzeige

Sport

Weiler wird zum großen Rückhalt

27.01.2010, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Männer: Zizishausen erkämpft sich gegen Dettingen/Erms einen 26:24-Sieg

Einen hart erkämpften 26:24-Erfolg sicherte sich der TSV Zizishausen im Keller-Derby gegen den TSV Dettingen/Erms. Zizishausen verteidigte mit diesen beiden Punkten seinen Platz in der oberen Tabellenhälfte, die Gäste stecken weiterhin mitten im Abstiegskampf.

Beide Teams begannen diese wichtige Partie sehr nervös. Die Gastgeber gingen mit 1:0 durch Maximilian Baum in Front (3.), scheiterten dann aber mehrmals am starken Dettinger Schlussmann Peter Syrbe. Doch auch die Dettinger Angreifer hatten ihr Visier noch nicht recht eingestellt und erzielten erst nach fast neun Minuten durch Marco Melo den 1:1-Ausgleich. Eric Klinger legte noch zum 1:2 für die Gäste vor, dann hatten sich die Zizishäuser allmählich freigeschwommen. Mark Reinl, Zeljo Klaric vom Kreis und Niklas Minsch per Konter trafen dreimal in Folge zur 5:3-Führung nach 13 Minuten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich bei Schlusslicht Trier weiter von den hinteren Plätzen absetzen

Einfache Spiele gibt es in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen nicht, das bestätigen auch in dieser Saison wieder Woche für Woche die Ergebnisse. Ein Selbstläufer wird das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten