Anzeige

Sport

Vorjahresfinalisten doch noch weiter

30.07.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neckartailfingen schlägt die SGEH, Marsonia besiegt Neckartenzlingen – Unersättlicher TVU

Vorjahresfinalist Marsonia Frickenhausen hat den Fehlstart ausgebügelt und ist mit einem 2:1-Sieg über den TSV Neckartenzlingen doch noch ins Achtelfinale eingezogen. Titelverteidiger Neckartailfingen bezwang die SGEH mit 1:0 und wurde damit Sieger der Gruppe E.

Der Sennerpokal-Rekordsieger FC Frickenhausen trat nicht mit seiner Verbandsliga-Truppe an, kam gegen den TB Neckarhausen zu einem 1:1. Als letzte Mannschaft griff der TV Unterboihingen ins Turnier ein und hatte beim 8:0 gegen den TV Tischardt keinerlei Probleme.

TB Neckarhausen – FC Frickenhausen 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten