Anzeige

Sport

Volleyball-Oberliga, Damen

15.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen

Die SG Nürtingen/Wernau bestreitet am kommenden Samstag ihr letztes Heimspiel in dieser Saison. Gegner in der Sporthalle des Hölderlin-Gymnasiums ist um 18 Uhr der Tabellenletzte SV Böblingen.

Die Spielgemeinschaft will unbedingt zwei Punkte einfahren, um wieder etwas Abstand zu den Abstiegsrängen zu bekommen. Schließlich stehen dann noch zwei schwere Auswärtsbegegnungen beim TV Rottenburg (2. März) und beim VfB Ulm (15. März) an.

Das Hinspiel in Böblingen konnte deutlich mit 3:0 gewonnen werden. Damals fehlte Trainer Reiner Single. Am Samstag sitzt der frischgebackene Papa jedoch auf der Trainerbank und kann hoffentlich einen Teil seiner positiven Energie an seine Mannschaft übertragen.

Zuvor spielt die zweite Mannschaft der SG Nürtingen/Wernau um 13 Uhr in der Sporthalle des Hölderlin-Gymnasiums zunächst gegen den TV Unterboihingen und im Anschluss gegen Tabellenführer Betzingen. Beflügelt durch die letzten Siege hofft die SG II, ihre Siegesserie fortzusetzen. Sollte dies gelingen, bestehen noch Hoffnungen, einen Relegationsplatz für den Aufstieg in die Bezirksliga zu erreichen. ak

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport