Anzeige

Sport

Volleyball-Oberliga, Damen

01.10.2008, Von Ulla Zimmermann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen

SG Nürtingen/Wernau startete aber mit einem Sieg in die Saison

Die Volleyballerinnen der SG Nürtingen/Wernau starteten erfolgreich in ihre dritte Oberliga-Saison. Beim TV Rottenburg gewann die Truppe von Trainer Reiner Single mit 3:1 Sätzen. Gleichwohl war noch nicht alles Gold, was glänzte, die Mannschaft muss vor allem konstanter werden.

Nach eher enttäuschendem Abschneiden beim Vorbereitungsturnier in Fellbach, als der TV Rottenburg einen guten fünften Platz belegte, stapelten die SGNW-Damen tief. „Mal schauen, wo wir jetzt stehen“, hieß das Motto vor der Partie. Kurios dann auch der Beginn. Nach elf gespielten Punkten brach das Netz ohne jegliche Fremdeinwirkung zusammen. Die zehnminütige Unterbrechung brachte die Gäste aus Nürtingen und Wernau so aus dem Konzept, dass man sich plötzlich einem 12:20-Rückstand gegenübersah. Eine unglaubliche kämpferische Leistung und eine bei der SGNW sonst oft vermisste Nervenstärke brachte aber doch noch den 25:23-Satzgewinn.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport