Anzeige

Sport

Volleyball-Oberliga, Damen

30.01.2006, Von Anja Kirchner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga, Damen

3:1 über Creglingen: SG Nürtingen/Wernau landet zweiten Saisonsieg

Am vergangenen Samstag gewann die SG Nürtingen/Wernau dank einer überzeugender Leistung vor zahlreichen Zuschauern ihr zweites Spiel in der Oberliga gegen den TV Creglingen mit 3:1. Nach drei Niederlagen in der Rückrunde hat es endlich wieder mit dem Siegen geklappt.

Die Mannschaft um Trainer Reiner Single begann die Partie gegen den TV Creglingen, den direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, konzentriert und druckvoll. Vor allem Zuspielerin Kerstin Matt setzte die Angreiferinnen immer wieder gut in Szene. Der erste Satz ging verdient mit 25:21 an die Spielgemeinschaft.

Wie häufig in dieser Saison, schaffte es die SG jedoch nicht, an diese gute Leistung anzuknüpfen. Zu viele leichte Annahmefehler zu Beginn des zweiten Durchganges machten es schwer, weiterhin druckvoll zu agieren. Ein schneller 1:6-Rückstand war nicht mehr aufzuholen. Folglich ging der Satz mit 25:17 an die Gäste.

Voll konzentriert begann die SG Nürtingen/Wernau den dritten Abschnitt. Eine verbesserte Annahme, eine sichere Abwehrleistung und gute Blocksicherung ließen wieder ein variables Spiel zu. Vor allem Maren Steinke auf der Diagonalposition glänzte mit zahlreichen direkten Punkten. Zudem schaffte die Mittelangreiferin Nicole Guilliard durch einen starken Block die technisch guten Creglingerinnen zu verunsichern. Der Satz konnte klar mit 25:15 gewonnen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Sport