Anzeige

Sport

Volleyball

20.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball

SG Nürtingen/Wernau II wahrt mit zwei Heimsiegen die Chance auf die Relegation Herren III vor Aufstieg

Auf ein großes Heimspielwochenende können die Volleyballer der TG Nürtingen zurückblicken. Die Damen der SG Nürtingen/Wernau II zementierten mit zwei Erfolgen über Unterboihingen und Betzingen ihren Anspruch auf den Relegationsplatz. Hoffnung auf die Relegation macht sich auch die zweite Herrenmannschaft, die gegen Bernhausen gewann, gegen Esslingen aber verlor. Weiterhin nicht zu stoppen sind die Herren III, die mit zwei Triumphen über Eschenbach und Eislingen II ihre Vormachtstellung in der B-Klasse unterstreichen konnten.

Im Hallendrittel nebenan erwischte dagegen die dritte Damenmannschaft einen rabenschwarzen Tag, mit Abfuhren gegen Tübingen und Schlierbach kann man sich nun keine Hoffnungen mehr auf die Relegation machen. Den einzigen Auswärtssieg an diesem Wochenende landete die vierte Damenmannschaft in Grötzingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Sport

Die Überraschung bleibt aus

Volleyball, VLW-Pokal, Viertelfinale: SG Neckar-Teck hält aber gegen den TV Rottenburg II gut mit

Die Sensation blieb zwar aus, die Leistung des Oberligisten SG Volley Neckar-Teck war aber ansprechend. Drittligist TV Rottenburg II hat sich am Donnerstag durch den glatten 3:0-Sieg in der Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten