Anzeige

Sport

Völlig den Faden verloren

22.02.2011, Von Frieder Neukamm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Oberliga: TG Nürtingen unterliegt 0:3 beim TV Rottenburg III

Die Oberliga-Volleyballer der TG Nürtingen treten weiter auf der Stelle. Auch beim TV Rottenburg III konnten sie nichts holen und verloren mit 0:3.

Durch zwei Ausfälle aus dem ohnehin knapp besetzten Kader reiste die TGN mit der Minimalbesetzung von sechs Feldspielern nach Rottenburg. Da die Diagonalposition nicht besetzt war, musste Trainer Janik mangels Alternativen einen gelernten Mittelblocker als Ersatz dort aufstellen. Unter diesen nicht gerade optimalen Voraussetzungen ging die TG in den ersten Satz.

Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten fanden die Nürtinger ins Spiel und konnten gestützt auf eine gute Annahmearbeit von Libero Gebauer punkten. Bis zum 14:13 hatte Nürtingen die Nase vorn, während die jungen Rottenburger Spieler sich durch zahlreiche Eigenfehler selbst das Leben schwermachten. Danach fanden die Gastgeber zunehmend besser ins Spiel, während die Nürtinger den Spielfluss der ersten Satzhälfte nicht aufrechterhalten konnten und mit 17:25 das Nachsehen hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Sport

Mächtig Gegenwind aus Nordhessen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich gegen Kirchhof auf eine unangenehme Aufgabe gefasst machen

Mit einem Heimerfolg gegen die SG 09 Kirchhof möchten die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen morgen (19.30 Uhr, Theodor-Eisenlohr-Halle) ihre durchwachsene Hinrunde beenden.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten