Sport

Vier Siege zum Abschluss

07.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogen-Landesliga Süd

Die zweite Mannschaft der Bogenschützen Nürtingen mit Thomas Burk, Peter Walton, Jochen Lukas und Denis Walter feierte in Altheim-Waldhausen zum Saisonabschluss vier Siege. Hinzu kamen ein Remis und bloß zwei Niederlagen. Damit verbesserten sich die Nürtinger in der Abschlusstabelle der Landesliga Süd auf Platz vier.

Im ersten Match gegen den SV Tell Weilheim wogen sich die Nürtinger nach einer 4:0-Führung schon in Sicherheit. Doch Weilheim konterte und nach fünf Sätzen stand es 5:5. Gegen die BWT Kirchentellinsfurt mussten die BSN II nach fünf Sätzen die erste Niederlage in Kauf nehmen (4:6). Gegen den Tabellenführer und späteren Meister SV Kirchberg/Iller überraschten die Nürtinger mit einem glatten 6:0-Erfolg. Auch gegen die SGes Seebronn gelang ein 6:2-Erfolg. Nach der Pause kam Denis Walter, der wegen einer Verletzung Trainingsrückstand aufwies, für Jochen Lukas ins Team. Gegen den SSV Hechingen brauchte es dann aber wieder fünf Sätze, bis der 6:4-Sieg feststand. Nachdem auch gegen den PSV Reutlingen II ein 6:2-Erfolg eingefahren war, gaben sich die Nürtinger im letzten Match des Tages gegen Schlusslicht SV Villingendorf eine Blöße und unterlagen mit 2:6. thb

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten