Anzeige

Sport

Viel zu viel Respekt gezeigt

12.09.2011, Von Micha-Pascal Weippert — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: TGN kommt nur mühsam ins Spiel und unterliegt Wangen

Mit 27:33 (12:19) mussten sich die Handballer der TG Nürtingen am Samstag der MTG Wangen geschlagen geben. Dabei zeigte die Turngemeinde in den ersten Minuten viel zu viel Respekt vor dem Gegner, der zudem in den entscheidenden Phasen meist einen Tick cleverer agierte und verdient siegte.

Nach der Partie ärgerte sich Nürtingens Trainer Stefan Eidt. „Selten war die Chance, gegen Wangen zu gewinnen, besser“, sagte er. Doch seine Spieler machten nichts daraus. Vor allem in den ersten Minuten wirkten sie extrem nervös und zeigten großen Respekt vor der MTG. Immer wieder wurde vorne ohne große Not der Ball verloren und Wangen bedanke sich in Form von Toren, sodass die TGN nach fünf Minuten bereits mit 0:5 zurücklag und man sich ernsthafte Sorgen um die Hausherren machen musste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport