Sport

Viel auf dem Spiel

17.12.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württemberg-Liga: Wolfschlugen braucht Punkte

Mit drei Niederlagen im Gepäck reist der TSV Wolfschlugen am morgigen Samstag ins Donautal zur HSG Fridingen/Mühlheim. Dort gilt es unbedingt zwei Punkte zu holen, um den Abwärtstrend zu stoppen. Spielbeginn ist um 20 Uhr.

Die Gastgeber gelten als äußerst heimstark. Die Sepp-Hipp-Halle gleicht einem Tollhaus und so werden die „Hexenbanner“ klaren Kopf und gute Nerven bewahren müssen. Jedenfalls erwartet den TSV Wolfschlugen beim Tabellenzwölften ein heißer Tanz. Immerhin schon Plochingen, Wernau und Albstadt haben dort Punkte gelassen. Allerdings scheint die HSG von Verletzungen gebeutelt zu sein, denn offenbar fallen die Langzeitverletzten Mayer und Epple aus, kurzfristig wohl auch Parlak und Rebholz. Diese Ausfälle werden die Hausherren sicherlich mit vermehrter Kampfbereitschaft ausgleichen. Zuletzt gab es bei der TG Nürtingen eine deutliche Niederlage, die aber erst in der Schlussphase zustande kam. Besondere Gefahr geht bei der HSG von den Gebrüdern Parlak sowie von Herrmann und Dreher aus.

Fridingen/Mühlheim ist über ein Hintertürchen in der Württemberg-Liga geblieben. Jetzt geht es erneut darum, den Klassenverbleib sicherzustellen, da käme ein Sieg über den TSV Wolfschlugen natürlich sehr gelegen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 39%
des Artikels.

Es fehlen 61%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TSV Neckartailfingen

Zugänge: Luis Guillen, Pablo Guillen, Denis Meral, Maximilian Falter (alle A-Junioren SV Bonlanden), Patrick Siegert (FV 09 Nürtingen).

Abgänge: Jonas Bayha (ein Jahr beruflich nach England).

Spielerkader

Tor: Marcel Finsterbusch (28), Florian Hipp (25), Marc Vogelmann (20).

Abwehr: Marius Blank…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten