Anzeige

Sport

Verfolger unter sich

28.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Die Teck-Reserven schwingen weiterhin den Taktstock in der B 5. Holzmaden steht vorn, Ötlingen dahinter und Nabern ist Vierter – diese Phalanx wird derzeit nur vom starken VfB Neuffen II als Drittem unterbrochen, allerdings hat der VfB II schon mehr Spiele absolviert als die Konkurrenz.

Alle drei Teck-Reserven stehen am Sonntag vor lösbaren Aufgaben. Primus Holzmaden II gastiert auf dem Wasen bei Altdorfs Reserve, Ötlingen II empfängt im Rübholz den eher auswärtsschwachen KSV Nürtingen und Nabern II hat Beuren II zu Gast. Als Tabellenfünfter darf der TSV Kohlberg, dessen neuer Trainer Rainer Heß beim 1:4 in Linsenhofen keinen guten Einstand hatte, übermorgen gegen die dieses Jahr wesentlich stärkere Aicher Reserve unterm heimischen Jusi nichts anbrennen lassen, will er bei der Musik bleiben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport